Geistiges Heilen & Rituale

Geistiges Heilen

Was ist Geistiges bzw. Energetisches Heilen?


Stichpunkte:


Ein geistiger Heiler besitzt die Fähigkeit, sich auf eine spirituelle Ebene (= „geistige Ebene“ / “die geistige Welt“) zu begeben und dort, ohne die Einschränkungen durch die Materie, Fragen zu stellen und Antworten zu erhalten.


Dies ist ein intuitiver Vorgang, der zwar Übung und Erfahrung erfordert, zu dem aber prinzipiell jeder Mensch fähig ist, da wir Menschen Geistwesen sind, welche aber die Erinnerung an ihr unbegrenztes Wesen verloren haben und sich nun als Individuum und getrennt von ihren Mitmenschen wahrnehmen.


Der Schamane überwindet diese Trennung und erkennt in dem Geist seines Klienten die Ursachen für die aktuellen Probleme, Blockaden, Krankheiten, Ängste ….

Mit Erlaubnis des Klienten kann er diese Blockaden auflösen und dadurch Heilung bewirken. Manchmal genügt hierfür eine Behandlung, i. d. R. kommen die Klienten aber zwei- bis dreimal in kürzeren Abständen. Wichtig ist auch, dass der Klient sich Zeit nimmt zum Nachspüren und sich auf die möglichen Veränderungen nach einer Behandlung einlässt.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ausführlichere Darstellung:


Das Geistige bzw. Energetische Heilen ist ein Akt der Nächstenliebe und basiert auf dem Prinzip der universellen Lebensenergie. Je nach Kulturkreis wird diese Energie Chi, Od, Prana, universelle Kraft, kosmisches Fluidum oder Lebensenergie genannt. Ohne sie ist kein Leben möglich. Sie ist verantwortlich für die Selbstheilung und die Erhaltung der Gesundheit. Von erfahrenen Heilern kann sie konzentriert und über die Energiezentren, auch Chakren genannt, und die Energiekanäle, auch Meridiane genannt, im gesamten Organismus verteilt werden.


Durch bestimmte Techniken versetzte sich der Geistheiler in einen Zustand, der ihm Zugang zu Bereichen der Realität ermöglicht, die vielen Menschen verschlossen sind. Dort findet er die Antworten, um das Energiefeld des Klienten wieder in Balance zu bringen. Der Schamane ist der Mittler zwischen den Welten:

 

- einer "himmlischen Welt "

- einer " Unterwelt"

- einer "mittleren Welt".


Von mir gehen bei einer Heilsitzung keine heilenden Kräfte aus, ich bin lediglich ein Kanal für diese Heilenergie / Lebensenergie, die ich an die Energiezentren weiterleite. Begleitet wird dieser Prozess von Gebeten und Handauflegen.


Ich kann jedoch nur das mit dem Klienten zusammen erreichen, was dessen Seele zulässt. Das heißt, was auch immer ich tue, ich verbinde mich mit der Seele des Klienten und handle nach dessen Wünschen und Erlaubnissen. Selbst die Verbindung klappt nur, wenn die Seele es gestattet.



Was ist zu tun, wenn während einer Behandlung Angst hoch steigt?


Falls während der Behandlung Angst auftritt, sollte dies sofort gesagt werden. Der Heiler wird beruhigend einwirken. Grundsätzlich kommt es bei Energetischen Behandlungen äußerst selten zu Angst-Reaktionen oder ähnlichen negativen Erfahrungen.


Welche Reaktionen können nach einer Behandlung auftreten?


Wie bei Akupunktur und Homöopathie kann es nach Energetischen Behandlungen zu sogenannten „überschießenden“ Reaktionen kommen, die als unangenehm und nicht erwünscht angesehen werden.

Folgende Reaktionen sind bekannt:

- Eine vorübergehende Symptom-Verschlimmerung, also Leidens-Verstärkung nach der Behandlung, die selten länger als drei Tage anhält. Im Anschluss tritt meistens eine deutliche Besserung ein.

- Tiefenentspannung begleitet von Müdigkeits-Gefühlen, die über mehrere Stunden eine Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit bedeuten können.

- Vorübergehende aufsteigende Hitze, seltener Empfindungen von Kälte.


Weitere Komplikationen sowie negative Folgen Energetischen Heilens sind nicht bekannt. Dauerhafte negative Wirkungen, die über eine temporäre Symptom-Verschlimmerung hinaus gehen, wurden nicht beobachtet. Es kann aber auch sein, dass Behandlungen subjektiv ohne erkennbare Wirkung bleiben können. Wenn man dies allerdings nach einer gewissen Zeit hinterfragt, bekommt man oft zur Antwort: „Ach so, diese Beschwerden … ? Die hatte ich schon ganz vergessen …“.


Viele Menschen, die energetisch behandelt wurden, berichteten nach der Behandlung, sie hätten währenddessen helles Licht gesehen. Andere wollen je nach religiösem Hintergrund Engel oder Heilige erblickt haben.


Dies sind wünschenswerte Erfahrungen, die bei einigen Menschen aber auch Ängste auslösen können. Außerdem kann während der Energie-Übertragung von sehr empfindsamen Menschen manchmal eine Art Feld wahrgenommen werden, dass seinem Wesen nach in der Regel als magnetisch dargestellt wird. Besonders, wenn Energie am Kopf übertragen wird. Auch dies ist ein positiver Effekt, der allerdings bei ängstlichen Menschen zu Abwehrrektionen führen kann.


Aus rechtlichen Gründen muss darauf hingewiesen werden, dass mit anerkannten Prüfverfahren eine Wirksamkeit des Energetischen Heilens nicht nachgewiesen wurde (Allerdings zeigen feinste physikalische Messungen, dass an heilenden Händen eine erhöhte elektrische Spannung messbar ist). Energie-Behandlung wird daher aus rechtlicher Sicht als religiöse Praktik angesehen, als Versuch, die Seele von Kranken zu berühren, um auf diese Weise auch körperlich Heilung zu ermöglichen. Für den Gesetzgeber im günstigsten Fall ein Akt der Selbst- oder Spontanheilung.


Kranken Menschen mangelt es an Lebensenergie. Durch Geistiges bzw. Energetisches Heilen wird die Lebensenergie wieder in Fluss gebracht. Eine ganzheitliche Methode, die der Heilung von Körper, Geist und Seele dient.



RITUALE:

Ich biete an:

Schamanische Heilungs-Rituale

Schamanische Reisen

Räuchern - Reinigung von Personen und Räumen

Spirituelle Lebensberatung / Coaching

Chakren-Harmonisierung

Blockaden-Auflösung


Zu meinen Ritualen:

Bei meinen energetischen Heilungsritualen verwende ich u. a. folgende Gegenstände bzw. Methoden:


(zur Wirkungsweise lesen Sie bitte "Fragen und Antworten")


Hühnereier

Baumwolle

Agua Florida

Kräuter (äußerlich)

Räucheressenzen

Handauflegen

Heilenergie

Trommeln und Rasseln,

Singen, Pusten

Rauch (indianische Kräuterzigarre)


Kostenbeitrag:

Erstberatung, persönlich oder telefonisch (20 Min.): kostenlos

Rituale / Zeremonien: Nach Vereinbarung



Wollen Sie mehr über mich und meine Heilungsarbeit erfahren?

Dann rufen Sie mich bitte an:


Mobil: +49 (0) 172 9972913

 Erstberatung bis 20 Min. kostenlos,